Instagram post by p o k e c u l t u r e • Jun 15, 2019 at 6:16pm UTC

Instagram post by skvllture • Jun 15, 2019 at 6:16pm UTC

Menschen in Großbritannien und Irland leiden unter saisonalen affektiven Störungen, die jeden Winter eine Depression darstellen. Mit der Ankunft des Frühlings verschwindet die Senke. Menschen, die an dieser Störung leiden, wurden angewiesen, sich jeden Tag einige Zeit vor ein besonders helles Licht zu setzen. Dieses Licht ist als Sad Lamp bekannt. Dies ist normalerweise im Winter der Fall, da es in dieser Jahreszeit dunkel ist. Bei Dunkelheit produziert das Gehirn mehr Melanin, was zu Reizbarkeit, Depressionen, geringer Lust auf Sex und Schläfrigkeit führt. Um über diese traurige Lampe hinwegzukommen, wird eine Lampe verwendet, die das Gefühl von Tageslicht vermittelt.

Die besten Lampen, um dieses Problem zu lösen

Sad Lamp ist in verschiedenen Varianten erhältlich, um Menschen, die unter diesem Problem leiden, Linderung zu verschaffen. Lifemax Sad Therapielicht, eine einfache imitierte Tageslichtlampe, die blaues Spektrum anstelle von starkem weißem Licht verwendet. Es leuchtet sanft und blendet nicht. Valkee Bright Light-Ohrhörer sind ein weiteres Gerät in der Größe eines iPod, mit dem das Gehirn 8 bis 12 Minuten lang über die Gehörgänge Lichttherapie erhält. Dies reicht aus, um den langen Tag zu erhellen. Philip Energy Up Intense blue ist ein kleines Gerät mit einem Ständer, der in eine Handtasche passt. Es gibt blaues Licht, um das Syndrom zu lindern. Es gibt noch viele andere Geräte, die Menschen mit diesem Problem helfen, Linderung zu finden.

Die Auswirkung von SAD auf das normale Leben

Alle menschlichen Körper reagieren auf Licht, daher sind unsere Körper auf Licht eingestellt, um die normalen Tageslichtfunktionen zu übernehmen. Es gibt bestimmte Rhythmen, die unser Körper durchläuft, sogenannte Circadium-Rhythmen. Wenn unser Körper kein Sonnenlicht bekommt, treten Probleme auf und Sad Lamp wird benötigt